DC Wolfsölden e.V 1985

+++ Herzlich Willkommen auf den Seiten des Dart Club Wolfsölden e.V 1985 +++ Donnerstag 19.30Uhr offene Competition mit FTS +++

Archive

Ein Treffen der besonderen Art gab es am vergangenen Donnerstag bei unserer Competition im Schützenhaus Affalterbach. Bürgermeister Döttinger besuchte uns um unserer Weltmeisterin im Juniorinnen-Doppel Nina Puls persönlich zu gratulieren.

Bürgermeister - Weltmeister 1

Natürlich kam er nicht umhin selbst ein paar Pfeile zu werfen… selbstverständlich unter der fachmännischen Anleitung der Weltmeisterin, gegen die er danach in einem kurzen Spiel bestehen musste.

Bürgermeister - Weltmeister 2

Gar nicht mal so schlecht, Herr Bürgermeister – schlummert da vielleicht ein verstecktes Talent, das gefördert werden will?

 

 

Am Wochenende war dann die BWDV-Doppel- und Einzel-Meisterschaft in Göppingen angesagt.

Die Doppel-Paarungen traten bereits am Samstag an und der Titel war hier (fast) ausschließlich in Wolfsöldener Hand. Dia Himmler und Nina Puls konnten bei den Damen den Meistertitel erkämpfen, Marko Puls wurde mit seinem Doppelpartner Erik Trautfest vom DC OA Lauffen Doppel-Meister der Herren.

Am Sonntag fanden die Einzel-Meisterschaften statt bei denen Anne Scherer im Damenturnier einen hervorragenden 2. Platz belegte, Moni Kutscherauer bei den Damen sowie Marko Puls bei den Herren Rang 5 erreichten und Nina Puls bei den Juniorinnen den Meistertitel holte.

Doppel-Meister Damen BWDV 2015

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer. Good Darts!

Nicht vergessen: Für alle, die gerne mal reinschnuppern oder mitspielen wollen, gibt es am Samstag, den 19.12.2015, ab 14 Uhr die Möglichkeit an unserem jährlichen Lembergcup teilzunehmen. Jeder ist willkommen! Wir freuen uns auf Euch!

Lemberg-Cup 2015

Nun wünschen wir Euch noch eine schöne und stressfreie Adventszeit und schöne Feiertage!

 

Das DLS Masters der Saison 2015 / 2016 fand am Samstag, den 05.12.2015, im Schützenhaus in Affalterbach statt.

Wie immer trafen sich jede Menge Dartfreunde um an diesem Event teilzunehmen. 8 Damen, 40 Herren und 16 Doppelpaarungen spielten um einen Pokal und hatten dabei jede Menge Spaß.

DLS Masters 2015_1 DLS Masters 2015_3 DLS Masters 2015_MenpowerDLS Masters 2015_2

Bei den Damen waren drei Mitglieder des DC Wolfsölden auf dem Treppchen. Platz 1 erreichte Dia Himmler, auf Platz 2 schaffte es Moni Kutscherauer und den 3. Platz holte sich Nina Puls. Im Herrenturnier schaffte es Marko Puls auf den 2. Platz hinter Tobias Müller vom DC OA Lauffen. Im Doppelturnier gewann Marko den 1. Platz mit seinem Doppelpartner Erik Trautfest vom DC OA Lauffen.

DLS Masters 2015_SiegerDLS Masters 2015_6

Herzlichen Glückwunsch an alle und vielen Dank für einen tollen Tag!

PS.: Mehr Fotos gibt es hier: http://www.dls-dart.de/cms/index.php/gallery/category/9-dls-masters-05-12-2015

 

BWDV-Pokal und BWDV-Ranglistenturnier

Am Samstag, den 28.11.2015, fand in Mosbach die 1. Runde des BWDV-Pokals statt.

Der DC Wolfsölden konnte hier gegen Blaubeuren 7:5 gewinnen, musste aber gegen Huttenheim eine 4:8 Niederlage einstecken. Nichts desto trotz sind die Wölfe aber qualifiziert für die Rückrunde im April 2016. Wir drücken die Daumen!

BWDV-Pokal 2015_11

Beim BWDV-RLT am Sonntag, 29.11.2015, konnten Anne Scherer bei den Damen und Marko Puls bei den Herren jeweils den 2. Platz erreichen. Super Leistung, Glückwunsch!

Bei den Herren erkämpfte sich außerdem Achim Himmler Platz 13, Jumbo (Jürgen Langer) Platz 17 und Jens Büttner und Ralf Dittmar schafften es auf Platz 25. Nina Puls erreichte Platz 5 und Diana Himmler Platz 7 bei den Damen. Good Darts!

Der DC Wolfsölden wünscht allen eine schöne und geruhsame  Adventszeit!

Ein langes Dart-Wochenende begann bereits am Freitagabend mit den Ligaspielen der ersten, zweiten und vierten Mannschaft im Schützenhaus in Affalterbach.

Unsere „Erste“ hatte die Dart Brothers zu Gast und gewann die Begegnung 7:3. Der DCW 2 spielte gegen die „Vier“ und unterlag knapp 4:6. Wie immer herrschte eine ausgelassene Stimmung und so zogen einige der Wölfe am Samstag und Sonntag los zum DDV Turnier „Nürnberg Open 2015“.

Anne Scherer konnte sich am Samstag den 5. Platz bei den Damen sichern und Nina Puls erreichte bei den Juniorinnen Platz 3.

Am Sonntag schafften es Anne Scherer bei den Damen und Marko Puls bei den Herren auf den 3. Platz. Einen weiteren 1. Platz in Ihrer Sammlung holte sich Nina Puls bei den Damen.

Nina und Marko Puls Anne Scherer

Herzlichen Glückwunsch Euch Dreien! Super gemacht, wir sind stolz auf Euch!

Beim heutigen DLS-Doppelturnier in Nellingen waren die Wölfe wieder stark vertreten.

DLS-Doppel 15.11.2015

Gewinner des Turniers waren Marko Puls und Jan Parstorfer. Den dritten Platz belegten Sascha Holder und Kai Gotthardt. Weiter ging es mit Platz fünf, den Achim Himmler und Jens Büttner für sich beanspruchten. Jumbo und Carsten Hooß schafften es auf Platz sieben und Team DIANNE erreichte Platz 9. Fünf Platzierungen unter den ersten zehn – Glückwunsch Jungs und Ladies, super Leistung 😉

 

Am vergangenen Samstag galt es für die Wölfe, nach den schlechten Ergebnissen der vergangenen Woche wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren.

Dies setzte die „Erste“ gleich in die Tat um und konnte in Wolfsölden gegen DT Krone 1 einen sensationellen 7:3-Sieg einfahren.

Der DCW 2 spielte zuhause gegen die Flamengos 1 und musste bei diesem Lokalderby eine 3:7- Niederlage hinnehmen.

Die „Vier“ besuchte die SDC Wire Kings 3 in Deizisau, konnte aber leider auch keinen Punkt holen und unterlag mit einem knappen 6:4.

Nun konnte nur noch der DCW 5 zuhause die Ehre der Wölfe halbwegs retten. Mit jeder Menge Ehrgeiz und mindestens genauso viel Spaß schlugen sie Ihren Gegner, den Neuling Bauland Darter 2, 7:3 und konnten so die Niederlage der letzten Woche wieder gutmachen.

Glückwunsch an die Gewinner, good Darts! Und an unsere Bezirksligisten: Come on!

Nach diesem fünften Liga-Spieltag hier die Tabellenplätze unserer vier Mannschaften:

Oberliga:        DCW 1 → Platz 3

Bezirksliga:     DCW 2 → Platz 7
.                   DCW 4 → Platz 5

Kreisliga (B):   DCW 5 → Platz 4

Ich finde das kann sich sehen lassen 😉

Leider waren die Liga-Begegnungen vor dem Hintergrund des Weltmeistertitels nicht ganz so berühmt.

Der DCW 1 musste sich zuhause bei einem spannenden Lokalderby den Flamengos 2    4:6 geschlagen geben.

Die Zweite musste mal wieder mit einer „geschwächten“ Mannschaft gegen Full Mittich in Lauffen antreten und unterlag hier 7:3.

„Die Vier“ spielte zuhause gegen Dart Vader 2:8, aaaaaaber sie hatten dennoch jede Menge Spaß!

Die Vier_2015_10_31

Last but not least mussten unsere „Frischlinge“ DCW 5 in Nellingen bei den Blackouts 2 ein 10:0-Päckchen einstecken.

Come on! Kopf hoch und weiter geht’s! Außerdem was soll´s – WIR HABEN EINEN WELTMEISTER!! 😉

Nina + Christina

WELTMEISTER!!!!

Unser Küken Nina Puls wurde am 30.10.2015 in der Türkei mit ihrer Doppelpartnerin Christina Schuler Juniorinnen-Weltmeister im Doppel!!!!
Herzlichen Glückwunsch Chini, das Wolfsrudel ist unsagbar stolz auf Dich!

Den ersten Weltmeistertitel 2015 beim World Cup in Kemer/Türkei konnte Deutschland mit den Vertreterinnen Nina Puls (DLS/DC Wolfsölden) zusammen mit Christina Schuler (BDV) im Mädchen-Doppel einheimsen. Wir gratulieren ganz herzlich!

Direkt danach holten sich unsere Deutschen Jungs Kevin Troppmann und Nico Schlund (BDV) den Vizemeistertitel im Jungs-Doppel. Auch an die beiden herzliche Glückwünsche!

Nina + Christina_Finale Türkei

Ein Wochenende ohne Dart? Für den DC Wolfsölden unmöglich!

Am Samstag waren wieder alle vier Mannschaften im Liga-Einsatz aktiv. Hier die Ergebnisse:

DC Urbach 1 gegen DC Wolfsölden 1 → 5:5

DC Wolfsölden 2 gegen DC OA Lauffen 3 → 3:7

DC Mosbach 2 gegen DC Wolfsölden 4 → 6:4

DC Wolfsölden 5 gegen DC Steki 2001 → 3:7

Drei unserer Mannschaften mussten sich leider dem Gegner geschlagen geben. Nur unsere „Erste“ konnte einen Punkt holen. Trotzdem wurde gekämpft bis zum Schluss und Spaß hatten wir allemal.

Am Sonntag war in Lauffen dann offenes RLT und Damen RLT. Und wer war wieder stark vertreten? Richtig! Die Wölfe!

Beim Damen-RLT belegte Martina Puls-Bolien den 5. Platz, Nina Puls den 3. Platz, Diana Himmler erreichte Platz 2 und Anne Scherer holte sich den 1. Platz. Glückwunsch Mädels – Frauenpower!

Im offenen RLT schafften es Diana Himmler und Ralf Dittmar auf Platz 13, Anne Scherer auf Platz 9 und Jürgen Langer (Jumbo) auf Platz 7. Achim Himmler erreichte Platz 5 und Marko Puls erkämpfte sich den 2. Platz. Super – weiter so!

Und hier noch ein kleines Schmankerl für alle, die das noch nicht wussten… Kurz vor Ende der letzten Saison wurde eine kleine Wette abgeschlossen: Für den Fall, dass unserer Oberligamannschaft der Aufstieg in die BW-Liga gelingt, haben zwei Spieler ihr Wort gegeben, im Rock und mit pink gefärbten Haaren bei der Abschlussfeier zu erscheinen. Als dann der Aufstieg sicher war wurde vereinbart, dass die beiden so zum ersten BW-Liga-Spiel erscheinen und auch so spielen. Hier das Ergebnis:

Wette Rock

Tja, Wettschulden sind halt Ehrenschulden 😉

Am Wochendende, 10. und 11.10.2015, war der DC Wolfsölden zu Gast bei Taraxacuma Huttenheim um sich dort beim 2. BW-Liga Spieltag und beim BWDV-Ranglistenturnier zu beweisen.

Hier zunächst die Ergebnisse der BW-Liga-Spiele:

DCR Bad Waldsee – DC Wolfsölden → 6:6
DC Wolfsölden – DC Fischbones → 7:5
Gegen die Drück – DC Wolfsölden → 8:4

Damit liegt unser Team momentan auf dem 3. Tabellenplatz hinter Gegen die Drück und Taraxacuma Huttenheim. Glückwunsch – souveräne Leistung!

Auch beim RLT konnte der DCW punkten. Von 94 gemeldeten Herren haben es 5 Wölfe unter die ersten 25 geschafft, 2 davon sogar unter die ersten 5.

Jan Parstorfer erreichte zusammen mit Achim Himmler und Sascha Holder Platz 25, Kim Fogt schaffte es auf Platz 5 und Marko Puls erkämpfte sich den 1. Platz.

Bei 22 gemeldeten Damen erreichte Moni Kutscherauer Platz 5 und Anne Scherer einen hervorragenden 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle, die teilgenommen haben. Vielen Dank, dass Ihr Euch so engagiert und unseren Verein jedes Wochenende so super vertretet.

Frauenpower